. .
Illustration

AUSBILDUNG UND WEITERBILDUNG

Ausbildung

Ausbildungsberufe von A-Z, Lehrstellenbörse, Download-Service, Tipps für Unternehmen, Azubis und Bewerber und Wissenswertes über Anforderungen und Prüfungen.

INTERNATIONALE WEITERBILDUNG

"Kaufmann International Spanien"

Die Handelskammer für Spanien (AHK Madrid) organisiert ein Weiterbildungsseminar für kaufmännische Auszubildende und junge Fachkräfte.
mehr

BERUFSQUALIFIKATIONSFESTSTELLUNGSGESETZ

Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

 Seit dem 1. April 2012 ist das "Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen" in Kraft. Es macht die Strukturen und Verfahren zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in Deutschland einheitlicher, effizienter und transparenter. mehr

AUSBILDUNG UND WEITERBILDUNG

Anträge, Formulare und Merkblätter

Auf diesen Seiten finden Sie Anträge, Formulare und Merkblätter zu den einzelnen Ausbildungsberufen.   mehr

AUSBILDUNG UND WEITERBILDUNG

Ausbildungs ABC

SACHLICHE UND ZEITLICHE GLIEDERUNGEN

Ausbildungsberufe von A bis Z

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu den dualen IHK-Ausbildungsberufen, u.a. Vergütungen, sachliche und zeitliche Gliederungen, Informationen zu Ausbildungsverträgen und Zusatzqualifikationen. mehr

BERUFSAUSBILDUNGSVERTRAG ONLINE AUSFÜLLEN

BABV-Online

Der Berufsausbildungsvertrag Online (BABV-Online) ermöglicht es, Anträge auf Eintragung von Ausbildungsverhältnissen noch schneller und komfortabler elektronisch auszufüllen und einzureichen. Eine intelligente Ausfüllhilfe fragt dabei alle erforderlichen Daten ab, stellt korrekte Inhalte sicher und erlaubt die verschlüsselte elektronische Datenübermittlung an die IHK Karlsruhe. mehr

WICHTIGES KAMMERORGAN

Berufsbildungsausschuss

Der Berufsbildungsausschuss ist ein Organ der Kammer. Er ist von der Kammergeschäftsführung in allen wichtigen Angelegenheiten der beruflichen Bildung zu unterrichten und zu hören. mehr

AUSBILDUNG UND WEITERBILDUNG

Einstiegsqualifizierung für Jugendliche

Hier finden Sie Informationen und Details zur Einstiegsqualifizierung für Jugendliche. mehr

BERUFSABSCHLUSS OHNE AUSBILDUNG

Externenprüfung bei der IHK

Sie haben noch keinen offiziellen Berufsabschluss? Auch ohne klassische Berufsausbildung haben Sie die Möglichkeit, einen Berufsabschluss zu erreichen. Er bietet Ihnen viele Vorteile. Vor allem können Sie als qualifizierte Fachkraft arbeiten, was sich nicht nur finanziell positiv auswirkt. Ein erfolgreicher Berufsabschluss verbessert auch Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt und schützt Sie am besten vor Arbeitslosigkeit. Er eröffnet Ihnen vielfältige Perspektiven und neue Chancen auf ein erfolgreiches Berufsleben und für einen beruflichen Aufstieg.

mehr

AUSBILDUNG UND WEITERBILDUNG

Grenzüberschreitende Ausbildung

Die Berufsakademie (European College of Business and Management, ECBM) der AHK London ermöglicht IHK-Absolventen/Innen eine internationale, akademische Weiterbildung, die von staatlicher Seite in Großbritannien, und somit in der gesamten Europäischen Union, voll anerkannt werden. mehr

AUSBILDUNG UND WEITERBILDUNG

Informationen für Ausbildungsbetriebe

Hier finden Ausbildungsbetriebe Informationen zu Berufsbildungsverträgen, Berichtsheftführung, Verordnungen, inklusive sachliche und zeitliche Gliederungen, Ausbildungsgebühren und tarifliche Ausbildungsvergütungen.  mehr

AUSBILDUNG UND WEITERBILDUNG

Prüfungstermine und -statistiken

Auf diesen Seiten erfahren Sie alles rund  um die Themen Zwischenprüfung, Abschlussprüfung und Prüfungsstatistik. mehr

FÜR JUNGE MÜTTER UND VÄTER

Teilzeitausbildung

Das Modell der Teilzeitberufsausbildung bietet alleinerziehenden jungen Müttern oder Vätern die Möglichkeit, ihre bereits begonnene Ausbildung abzuschließen oder eine Ausbildung trotz Betreuung eines Kindes zu beginnen. Dadurch können sie ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen und die Voraussetzungen für die Sicherung des Familienunterhalts schaffen. Den Betrieben bietet das Modell die Möglichkeit, bereits investierte Lehrzeit sinnvoll zu Ende zu führen und die Auszubildenden nach gemeinsamer Absprache zeitlich passgenau zu den jeweiligen Betriebsstrukturen einzusetzen. Ferner fällt die monatliche finanzielle Belastung aufgrund der reduzierten Ausbildungsvergütung geringer aus. mehr

AUSBILDUNG UND WEITERBILDUNG

Tipps für Auszubildende, Studienabbrecher und andere Bewerber

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zur Ausbildung allgemein, zur Lehrstellenberatung, Berufsorientierung und für eine erfolgreiche Bewerbung. mehr

AUSBILDUNG UND WEITERBILDUNG

Zusatzqualifikationen

Erhöhte Qualifikationsanforderungen, neue Informationstechniken und Technologien sowie eine veränderte Arbeitsorganisation erfordern eine flexible Anpassung der Berufsausbildung. Zusatzqualifikationen (ZQs) ermöglichen die nötige Aktualität, noch ehe die veränderten Qualifikationen durch modernisierte oder neue Ausbildungsordnungen abgedeckt werden. mehr

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING  Bookmark setzen bei: MySpace Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Google

DOKUMENT-NR. 3284

  • MEHR ZU DIESEM THEMA

  • KONTAKT

Industrie- und Handelskammer Karlsruhe
Lammstraße 13-17

76133 Karlsruhe

Postfach 34 40

76020 Karlsruhe

Tel:      (0721) 174-0

Fax:     (0721) 174-240

EMail:   info@karlsruhe.ihk.de

  • EHRENAMTLICHE PRÜFER

  • NEWSLETTER

newsletterneu

Hier können Sie den IHK-Berufsbildungsnewsletter abonnieren. externer Link

  • BERUFSBILDUNGS-INFO

Dieses Infoblatt der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe informiert aktuell über neueste Entwicklungen der beruflichen Aus- und Weiterbildung. mehr