. .
Illustration

BEITRAG, MITGLIEDERVERWALTUNG

Häufig gestellte Fragen zum IHK-Beitrag

INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER KARLSRUHE

Was sind Beiträge?

INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER KARLSRUHE

Wie setzt sich der Beitrag zusammen?

INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER KARLSRUHE

Welche speziellen Freistellungsregelungen gibt es?

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING  Bookmark setzen bei: MySpace Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Google

DOKUMENT-NR. 1161

  • ANSPRECHPARTNER

  • Telefon: 0721 174-148
  • Fax: 0721 174-245

Kontakt speichern
  • Telefon: 0721 174-333
  • Fax: 0721 174-245
  • LEHRSTELLENBERATUNG

  • IHK-MAGAZIN OKTOBER 2014

  • IHK-NEUJAHRSEMPFÄNGE

  • IHK SERVICE

16.10.2014

Unternehmen wollen ausbilden!

Der Wirtschaft wird oft eine sinkende Bereitschaft vorgeworfen, Lehrstellen anzubieten. Dabei wird übersehen, dass nicht jeder Betrieb ausbilden kann und darf und dass immer mehr Unternehmen bei der Suche nach Azubis leer ausgehen und so aus der Statistik fallen. Der DIHK wendet sich deshalb gegen unrealistische Forderungen nach einer Steigerung der Ausbildungsbetriebsquote und fordert stattdessen eine Stärkung der Beruflichen Bildung und mehr Unterstützung für die Betriebe, um geeignete Bewerber zu finden oder Leistungsschwächere fit zu machen.

  • YOUTUBE KANAL IHK KARLSRUHE

Hier finden Sie unsere Videobeiträge. externer Link