. .
Illustration

BEITRAG, MITGLIEDERVERWALTUNG

Häufig gestellte Fragen zum IHK-Beitrag

INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER KARLSRUHE

Was sind Beiträge?

INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER KARLSRUHE

Wie setzt sich der Beitrag zusammen?

INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER KARLSRUHE

Welche speziellen Freistellungsregelungen gibt es?

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING  Bookmark setzen bei: MySpace Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Google

DOKUMENT-NR. 1161

  • ANSPRECHPARTNER

  • Telefon: 0721 174-148
  • Fax: 0721 174-245

Kontakt speichern
  • Telefon: 0721 174-333
  • Fax: 0721 174-245
  • LEHRSTELLENBERATUNG

  • IHK-MAGAZIN SEPTEMBER 2014

  • IHK SERVICE

25.09.2014

Neue Marktchancen durch CETA

Nach dem Abschluss der Verhandlungen könnte CETA, das Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada, ab 2016 angewandt werden. Das "Comprehensive Economic Trade Agreement" bietet viel Potenzial für die deutsche Wirtschaft und für die Weiterentwicklung eines fairen und transparenten globalen Handelssystems. Damit auch mittelständische Unternehmen vom verbesserten Marktzugang und von den Zollsenkungen profitieren könnten, sei jedoch eine unbürokratische Ausgestaltung erforderlich, mahnt der DIHK.

  • YOUTUBE KANAL IHK KARLSRUHE

Hier finden Sie unsere Videobeiträge. externer Link