. .
Illustration

STANDORTPOLITIK

Verkehr

verkehr

Schiene, Straße, Wasser: Bei allen verkehrstechnischen Fragen stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

STANDORTPOLITIK

Code 24 - Corridor 24 Development Rotterdam-Genoa

Die Nord-Süd Transversale von Rotterdam nach Genua verbindet mehrere der stärksten Wirtschaftsräume des Kontinents miteinander.  mehr

STANDORTPOLITIK

Initiative "Magistrale für Europa"

Die Initiative „Magistrale für Europa“ engagiert sich für den raschen Ausbau der Schienenachse Paris-Budapest und wurde 1990 gegründet. mehr

STANDORTPOLITIK

Gutachten: Finanzierung der Bundesfernstraßen

Am 5. April 2013 haben die baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern in ihrem Gutachten verschiedene Optionen zur Finanzierung der Bundesfernstraßen in Deutschland aufgezeigt. Das Gutachten sowie die Presseinformation des BWIHK stehen zum Download bereit. mehr

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING  Bookmark setzen bei: MySpace Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Google

DOKUMENT-NR. 186

  • ANSPRECHPARTNER

  • Telefon: 0721 174-129
  • Fax: 0721 174-195

Kontakt speichern
  • LEHRSTELLENBERATUNG

  • IHK-MAGAZIN SEPTEMBER 2014

  • IHK SERVICE

25.09.2014

Neue Marktchancen durch CETA

Nach dem Abschluss der Verhandlungen könnte CETA, das Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada, ab 2016 angewandt werden. Das "Comprehensive Economic Trade Agreement" bietet viel Potenzial für die deutsche Wirtschaft und für die Weiterentwicklung eines fairen und transparenten globalen Handelssystems. Damit auch mittelständische Unternehmen vom verbesserten Marktzugang und von den Zollsenkungen profitieren könnten, sei jedoch eine unbürokratische Ausgestaltung erforderlich, mahnt der DIHK.

  • YOUTUBE KANAL IHK KARLSRUHE

Hier finden Sie unsere Videobeiträge. externer Link