Digitalisierung im Mittelstand Strategien und Praxisbeispiele

Unter dem Motto „aus der Praxis – für die Praxis“ werden im Rahmen der kostenfreien Eröffnungsveranstaltung in Stuttgart Beispiele von Unternehmen vorgestellt, die mit wissenschaftlicher Begleitung erfolgreich Digitalisierungs-strategien umgesetzt oder entsprechende Geschäftsmodelle entwickelt haben. Als weiterer Höhepunkt werden innovative Digitalisierungsanwendungen aus den Bereichen Produktion, Gesundheit und IT-Sicherheit anschaulich erlebbar gemacht.
Programm
Dienstag, 28. März 2017
13.00 Uhr Empfang
13.30 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. Anette Weisbecker, stellvertretende Institutsleiterin,
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Grußwort
Stefan Schnorr,  Abteilungsleiter Digital und Innovationspolitik,
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Grußwort
Günther Leßnerkraus, Abteilungsleiter für Innovation und wirtschaftsnahe
Forschung, Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg
Grußwort
Oskar Vogel, Hauptgeschäftsführer, Handwerkstag Baden-Württemberg
14.00 Uhr Impuls und Vorstellung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums
Prof. Dr. Thomas Bauernhansl, Institutsleiter, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
14.20 Uhr Vorträge „Wissenschaft und Praxis“
Smarte Lösungen für die Montage und Automation
Dr. Andreas Wolf, Geschäftsführer robomotion GmbH; Dr. Julia Denecke,
Fraunhofer IPA
Smarte Lösungen für Gesundheit, Wohl und Pflege
Dr. Bruno Rosales, Geschäftsführer
nubedian GmbH; Prof. Dr. Stefan Nickel,
Karlsruher Institut für Technologie
15.30 Uhr Besichtigungsmöglichkeiten am Standort
► Future Work Lab
► Applikationszentrum Industrie 4.0
► Mobile Demonstratoren zu den Themen „Smart Health“ (FZI Forschungszentrum  Informatik) und „Digitale Sicherheit“ (Fraunhofer-Institut für Optroninik,
Systemtechnik und Bildauswertung IOSB)
16.30 Uhr Get-together/Imbiss
Allgemeine Hinweise
Tagungsort
Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart,
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik
und Automatisierung IPA, Gebäude D
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Quelle: Fraunhofer IAO