Workshop: Neue Geschäftsmodelle mit Industrie 4.0 am 10. Juli 2017 in der IHK Karlsruhe

Die Digitalisierung eröffnet Unternehmen neue Möglichkeiten, Produkte, Dienstleistungen und Problemlösungen anzubieten. Der Workshop zeigt Ihnen einen praxiserprobten Weg auf,
  • aus bisherigen Denkmustern auszubrechen,
  • den Reifegrad Ihres Unternehmens oder Ihres Betriebsbereichs zum Thema Industrie 4.0 zu bestimmen sowie
  • mit Hilfe von Beispiel-Produkten aus dem Teilnehmerkreis neue Formen der Wertschöpfung zu generieren.
Methode
  • Impulsvorträge
  • 1 zu 1 Interviews
  • Gruppen – Workshops und Diskussionen
  • Reflexion zu Wachstumschancen
Nutzen
  • Standortbestimmung des eigenen Unternehmens - Industrie 4.0
  • Orientierung zum Start des Veränderungsprozesses
  • Wertebeschreibung von digitalen Produkten
  • Neue Geschäftsideen zu den bestehenden Produkten
  • Disruptive Methoden zur Kundennutzen-Identifikation
Programm
14.00 Uhr Begrüßung
Dr. Claudia Rainfurth, IHK Karlsruhe
Workshop
  • Wie wird mein Unternehmen Industrie 4.0-fähig?
  • Von der klassischen Komponente zum intelligenten System
  • Neue Formen der Wertschöpfung aus digitalen Systemen
17.00 Uhr    Ende der Veranstaltung