TOP 100: Vier Innovatoren aus der TRK

In diesem Jahr erhielten insgesamt 300 mittelständische Unternehmen das TOP 100-Siegel 2021. Beworben hatten sich 435 Unternehmen. Anlässlich des TOP 100-Finales kamen nun alle ausgezeichneten Mitteständler zu drei Online-Konferenzen mit Ranga Yogeshwar zusammen – für jede der drei TOP 100-Größenklassen gab es eine separate Würdigung. Ebenfalls erhielten die TOP 100-Unternehmen ein persönliches Video mit den Glückwünschen von Ranga Yogeshwar.
Die Coronakrise sei nach wie vor eine große unternehmerische Herausforderung, machte Ranga Yogeshwar deutlich. „Wie reagieren Unternehmen, wenn plötzlich Selbstverständlichkeiten wegbrechen? Wenn sich das Umfeld radikal ändert?“, fragte er. „Wahre Innovatoren verändern sich ständig, erfinden sich neu und stoßen dabei auf überraschende Lösungen“, würdigte Yogeshwar die Leistungen der TOP 100-Unternehmen. „Während der Coronakrise haben sie zum Beispiel Chancen erkannt und innovative Prozesse in Rekordzeit erarbeitet“, sagte er.
Das TOP 100-Siegel wurde in drei Größenklassen vergeben:
  • bis 50 Mitarbeitende,
  • 51 bis 200 Mitarbeitende und
  • mehr als 200 Mitarbeitende.
Pro Größenklasse konnten dabei maximal 100 Mittelständler ausgezeichnet werden. Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team analysierten die Bewerberinnen und Bewerber vor der Vergabe des Siegels anhand von mehr als 100 Leistungsindikatoren in fünf Kategorien. So legten die Teilnehmenden beispielsweise dar, wie innovativ das Top-Management die Prozesse im Unternehmen strukturiert oder auf welche Weise Mitarbeitende ihre innovativen Ideen einbringen können.
Weitere Informationen finden Sie auch auf www.top100.de.

Aus der TechnologieRegion haben es folgende Unternehmen in die TOP 100 geschafft:

weisenburger bau GmbH, Karlsruhe (Baugewerbe/Handwerk)

„Innovation gehört zwingend dazu, möchte man erfolgreich bleiben. Die jungen Kollegen fordern Neuerungen und digitale Lösungen regelrecht ein.“ Geschäftsführer Matthias Ryzlewicz

Schmidt & Heinzmann GmbH & Co. KG, Bruchsal (Engineering)

„Allein in den Jahren 2018 bis 2020 haben wir 21 nationale und 24 internationale Patente anmelden können. Unsere Anlagen zählen inzwischen bei mehreren Kunden zu den Beschaffungsrichtlinien.“ Geschäftsführer Matthias Feil

BGS Beta-Gamma-Service GmbH & Co. KG, Bruchsal/Wiehl (Industriedienstleistungen)

„Mit unserer Technologie gelingt es uns oft, eine individuelle Antwort auf ungelöste Materialfragen unserer Kunden zu finden.“ Geschäftsführer Dr. Andreas Ostrowicki

Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden (Baugewerbe/Handwerk)

„Mit unserem Innovationslenkungsausschuss steuern wir gezielt Innovationen, manchmal auch mittels Beteiligungen an anderen Firmen.“ Geschäftsführer Mike Bucher

Kontakt

Claudia Nehm
Claudia Nehm
IHK Karlsruhe
Bereich Kommunikation
Presse, Chefredaktion WIMA, Vereinbarkeit von Beruf und Familie